Richtfest für Psychiatrie Kreisklinikum Esslingen, Klinik Kirchheim

Das Kreisklinikum Esslingen, Klinik Kirchheim soll durch den Neubau einer Psychatrie erweitert werden. Am 8. April 2016 wurde das Richtfest gefeiert.

Der Landkreis Esslingen möchte seine beiden psychiatrischen Häuser in einem Neubau am Krankenhaus Kirchheim vereinen. Für den Erweiterungsbau wurde am Freitag, dem 8. April 2016 das Richtfest gefeiert. Architekt Marcus Zehle richtete einige Grußworte an das Publikum und versicherte, dass der Bau nach Plan verläuft. Voraussichtlich Anfang des Jahres 2017 wird die psychiatrische Abteilung der Klinik Nürtingen nach Kirchheim umziehen.

Das neue Zentrum in Kirchheim wird auf zwei Gebäude verteilt. Rund 8.700 m² stehen dann zur Verfügung. Im Erdgeschoss werden neben einer Tagesklinik, Räume für Ergotherapie und Funktionsräume angesiedelt. Die Obergeschosse werden jeweils zwei Stationen mit je elf Patientenzimmer beherbergen.